Liebeskugeln geschichten tipps für selbstbefriedigungen

liebeskugeln geschichten tipps für selbstbefriedigungen

Den Beweis lieferte sie bereits auf Instagram. Und mal ehrlich, und du tust es doch auch: Glücklicherweise sind wir schon längst über die Zeiten hinaus, in denen man kleinen Jungs erzählte, zu viel Masturbieren würde blind machen.

Und Mädchen, dass sich das nicht gehört. Diese Zeiten sind, wie gesagt, vorbei: Das männliche Geschlecht tut es zwar immer noch häufiger als wir, doch wir holen auf. In Tokio eröffnete jüngst sogar eine Masturbationsbar für Frauen. Wissenschaftler haben sogar belegt, dass Frauen gerade in intakten Beziehungen sehr lustvoll masturbieren können. Wir allein bestimmen Tempo und Dramaturgie.

Wer sofort kommen will, kommt sofort — und muss nicht warten, bis der Mann die richtige Stelle zum Reiben gefunden hat. Wer sich Zeit lassen will, muss nicht hetzen, nur weil der Typ es nicht mehr lange halten kann. Klar, ist es schwieriger, ein ungestörtes Stelldichein mit sich selbst zu planen, wenn man mit dem Partner zusammenwohnt. Erwischt der einen, will er in der Regel nämlich mitmachen. Aber manchmal muss man beim Sex eben allein sein.

Meine Kollegin Tina macht es sich deshalb meistens im Hotel, weil sie beruflich viel unterwegs ist. Du kommst in den Genuss aufregender Sextoys, ohne auch nur einen Pfennig auszugeben! Kennst du Kompass, Schaukel und Kreisende Acht? Der Duschstrahl als Hilfe zur Selbstbefriedigung ist ein Klassiker. Den Strahl einfach auf den Kitzler niemals in die Vagina! Alternativ ist auch der Wasserschwappler über den Kitzler sehr schön — auf Deutsch: Einfach das Wasser der halb gefüllten Badewanne durch leichtes Auf und Ab der Hüften sacht über den Kitzler schwappen lassen.

Beim Masturbieren haben die meisten Frauen eine ganz bestimmte Lieblingsposition. Auf dem Rücken, auf dem Bauch, seitlich oder ganz anders. Warum nicht mal was Neues ausprobieren? Du wirst merken, dass eine andere Stellung ungewohnt ist — ungewohnt aufregend.

Du wirst vielleicht etwas länger brauchen, um zum Orgasmus zu kommen, doch es lohnt sich! Die elektrische Zahnbürste ist ein Geheimtipp unter den alternativen Sextoys aus dem Haushalt. Das Borstenköpfchen der elektrischen Zahnbürste lässt sich schnell gegen eines mit weichen Borsten austauschen. So erhält man mit wenigen Handgriffen ein Toy für himmlische Intimmassagen.

Sind dir die Borsten zu heftig, kannst du auch einfach nur die vibrierende Rückseite verwenden. Entdecke doch einmal ganz neue Gefühlswelten.

Zum Beispiel durch sanfte Streicheleinheiten mit einer Feder. Oder durch einen Massage- oder Tennisball, den du auf deinem Venushügel und über deine Vulva kreisen lässt. Und wer sagt, dass sich alles nur im eigenen Kopf abspielen muss?

Lass deine Sinne schweifen und bereichere dein Kopfkino durch erotische Hörspiele , Filme oder Geschichten. Kerzenschein, Lieblingsmusik, Schaumbad — das klingt doch nach prima Zutaten für einen entspannten und sinnlichen Abend, oder? Und warum nicht mal für sich allein liebevolle Zeit abseits des üblichen Solo-Sex-Entspannungsquickies einplanen?

..

Lady sonia pornospiel

Sie sah Ritas ratloses Gesicht, so erklärte sie ihr, was es mit den zwei Köpfen auf sich hat. Sie war jetzt fünfundvierzig aber an so was hatte sie noch nie gedacht. Gleichzeitig in beiden Löchern etwas zu haben. Ihr Herz schlug wieder schneller, als sie daran dachte, Udo einen Bruder mitzubringen. Doch auch dieses Teil traute sie sich nicht zukaufen. Sie ging weiter sah sich die vielen verschiedenen Hefte an die auf einem Tisch lagen an, dann kam sie zu einem Ständer mit Wäsche hier betrachtete sie sich die Sachen und nahm sich eine Korsage in rot und schwarz vom Ständer, als der Verkäufer neben ihr stand und fragte, ob sie klarkommt?

Rita schaute ihn an und nickte, wenn sie möchten, haben sie auch die Möglichkeit Sachen anzuprobieren, wir haben eine Umkleidekabine, in etwa fünfzehn Minuten kommt auch noch eine Kollegin, die ihnen dann auch helfen könnte. Danke, ich überlege noch, was ich eventuell mal probieren werde. Rita wurde jetzt ruhiger ihr Herz raste nicht mehr so, wie am Anfang als sie in den Laden kam.

Die Korsage gefiel ihr sehr gut, aber erstmal hing Sie sie wieder weg, weiter ging es durch den Laden. Auch hier gab es einen Wäscheständer, nur diesmal war das Material Leder und Gummi. Fragen über fragen, als eine junge Frau sie ansprach. Hallo, mein Kollege Norbert sagte mir gerade, dass ich Sie mal ansprechen sollte, ob ich ihnen helfen kann.

Ich bin die Susi und gebe ihnen gern Auskunft, meistens ist es leichter von Frau zu Frau sich zu informieren. Rita musste nicken, ja auch wenn sie älter war als Susi, war es doch leichter für sie.

Rita hatte dann ein paar fragen die Susi ihr erklärte, wobei sie dann doch einige Mal rot wurde. Rita nickte, so schaute Susi erst im Ständer nach, bevor sie ins Lager ging. Wobei sie Rita schon mal zur Kabine bat. Ein Mann stand plötzlich dich bei der Kabine und besah sich eine Puppe, die dort stand.

Susi kam mit mehreren Korsagen aus dem Lager zurück und zeigte sie Rita. Susi bat den Mann er möge bitte hier bei der Kabine jetzt weggehen.

Er reagierte aber nicht, so rief Susi nach Norbert und plötzlich ging der Mann. Rita zog sich aus, wobei sie sich im Spiegel betrachtete und feststellen musste das ihr grüner Slip "Marke Oma und der BH Marke verwaschen" nicht wirklich hierher passten.

Rita zog sie sich an, wobei die Bänder auf dem Rücken zusammengezogen werden müssen. Sie wollte sie schon wieder ausziehen als Susi fragte, ob sie ihr beim Schnüren helfen darf. Nein, danke brauchen sie nicht, doch ihr Mund sagte: Rita zog ihn über ihren Slip, schob ihren Eigenen soweit zusammen, bis nur noch der neue Slip zusehen war.

Rita schaute in den Spiegel war sie das wirklich? So erotisch sah sie noch nie aus, die Korsage hatte ihre Brust schön angehoben und ihr Bauch war auch weg. Susi war auch der gleichen Meinung, dass sie damit jeden Mann haben könnte, wenn dabei zog sie an den Strapsbändern der Korsage noch schöne Strümpfe daran befestigt wären. Susi verschwand aus der Kabine und reichte ihr einen Augenblick später ein paar Strümpfe mit Naht.

So befestigte Rita die Strümpfe an den Strapsen zog ihre Pumps wieder an und betrachtete sich. Ja, das werde ich kaufen auch wenn ich es nur für Udo oder im Büro anziehen kann, vielleicht gibt es ja mal einen Mann, den sie damit überraschen kann.

Rita hörte, dass Susi nach Norbert rief, da schon wieder jemand nicht von den Kabinen gehen will. Als sie Norberts Stimme hörte, dass der Mann bitte den Laden jetzt verlassen möchte, da er das zweite Mal aufgefallen sei. Scheinbar war der Kunde nicht einsichtig, als sie Norbert sagen hörte, es geht auch anders, jetzt war Rita neugierig, was Norbert macht.

Sie sah gerade noch, dass Norbert den Mann an seinem Jackettkragen gepackt hatte und zum Ausgang mit ihm ging. Susi entschuldigte sich für den Zwischenfall, es war ein Spanner.

Doch jetzt ist wieder alles in Ordnung. Darf ich noch mal einen Blick werfen, wie das Ganze zusammen aussieht? Rita zog den Vorhang ein kleines Stück beiseite, sodass Susi sie sehen konnte. Rita drehte sich, sodass Susi sie auch von hinten sehen konnte. Rita fühlte sich geschmeichelt, aber sie hatte plötzlich den Mut, Susi zu bitten ob Norbert auch mal einen Blick drauf werfen könnte? Susi rief nach Norbert, der sofort erschien, Susi erklärte ihn, dass die Meinung eines Mannes gefragt sei.

So trat Norbert an die Kabine und sah sich Rita an. Da er nichts sagte, drehte sie sich langsam. Als sie ihn in die Augen sehen konnte, sagte er ihr, dass ihr Mann sehr glücklich sein kann eine so schöne Frau zu haben!

Die Sachen sehen aus als wenn sie für Sie extra angefertigt wurden sind. Rita schaute sich noch mal im Spiegel an, sollte sie ihn sagen, dass es keinen Mann gibt? Doch als sie es ihm sagen wollte, war er weg, dafür schaute sie in die Augen von Susi.

Die ihr die Korsage öffnen wollte. So drehte sich Rita um und Susi begann mit dem Öffnen. Nehmen sie die Teile? Ja, auch die zweite Meinung war positiv? Dabei musste sie lachen und Susi stimmte mit ein. Ihr Kollege ist der eigentlich verheiratet? Wollte Rita von Susi wissen.

Susi schaute sie an: Nein, das Sahnestückchen ist nicht verheiratet, er hat noch nicht die Richtige gefunden!! Susi nahm die Sachen legte sie zusammen und ging damit zur Kasse. Rita zog sich an und folgte ihr. Sie schaute sich im Laden noch mal um, ihr Blick blieb an den Kugeln hängen, doch die könnte sie sich ja beim nächsten Mal holen, so würde sie Norbert wieder sehen.

Denn der war nicht zusehen. Susi sah den suchenden Blick von Rita. Eins wusste sie, spätestens morgen Abend würde sie wieder hier erscheinen und dann würde sie sich von Norbert beraten lassen, es waren ja noch die Liebeskugeln offen die sie kaufen wollte.

Dabei schmunzelte sie und heute Abend würde Udo in den Genuss kommen sie mit den neuen Sachen zusehen. Zuhause schaute sie sich das Gekaufte noch mal an, sie spürte immer noch das Kribbeln in sich, was nicht verschwinden wollte. Da sie keinen Hunger hatte, ging sie gleich ins Bad und duschte, nachdem sie sich abgetrocknet und die Lotion eingezogen war, griff sie nach der Korsage, schlüpfte rein und überlegte kurz, was Susi ihr gesagt hatte, wie man das Teil auch allein schnüren kann.

Es sah schon gut aus aber jetzt wo sie den neuen Slip anhatte, schauten an den Seiten ihre Schamhaare raus. So ging sie noch mal ins Bad und entfernte die Haare an den Seiten.

So sah es besser aus, wie sie fand. Die ganze Zeit dachte sie an Norbert und was sie Morgen anziehen, könnte, wenn sie versuchen wollte, ihn wiederzusehen. Als sie aus dem Bad kam, lag Max auf dem Bett und schaute sein Frauchen an, die drehte sich um die eigene Achse und fragte ihn, ob sie ihm gefällt. Max streckte sich und schnurte vor sich hin. Doch ihr Bauch sagte ihr: Dass es passen könnte, so griff sie zum Rock zog ihn langsam hoch und er passte.

Durch das Schnüren hatte sie eine schmalere Talje bekommen. Es folgte ihre Lieblingsbluse, die leicht durchsichtig war, sowie das Jackett. Ja das sah gut aus, machte sie sich selber Mut. Sie probierte noch 5 paar Schuhe an, dann stand eine Frau vor dem Spiegel die Rita nicht mehr ähnlich sah. Denn Rita kleidete sie sonst eher wie eine graue Maus mit Pullover und Jeans. Ihre Gefühle machten ihr zuschaffen, traute sie sich zu so ins Büro zugehen?

Als sie die Treppe runter ging, spürte sie die Strapse, welche an ihrem Oberschenkel strichen, was für sie neu war, denn sonst trug sie nur Strumpfhosen. Doch sie hatte glück ihr Platz in der Ecke für zwei Personen war noch frei, wohl, weil man von dort nichts sehen konnte. Sie zog sich das Jackett aus setzte sich und schaute sich im Lokal um. Aber so auf den ersten Blick war niemand, da den sie kannte. Sie bestellte Pizza und einen Salat sowie ein Glas Wein. Während des Wartens stellt sie sich die frage, ob man ihr ansehen kann, was sie trägt und das ihr Slip so nass ist, als wenn sie da rein gemacht hätte, sie überlegte, ob sie ihn sich ausziehen sollte.

Nach einem Schluck Wein war sie sich sicher ich mache es. Sie ging zur Toilette zog sich den Slip aus, steckte ihn in ihre Tasche, trocknete sich ihre Muschi und ging mutig wieder in den Gastraum.

Als plötzlich laut gejubelt wurde, weil ein Tor gefallen war. Man viel sich um den Hals und klatschte sich ab, da sah sie plötzlich Norbert vor sich stehen. Er hatte sie gleich erkannt. Hallo schöne Frau was machen sie denn hier?

Rita hatte plötzlich keine Stimme und einen trockenen Mund. Ihr Herz begann zu rasen und sie wurde rot wie ein Schulmädchen. Aber sie schaffte es ihn zusagen: Seine Freunde schauten sie an, als Rita sah, dass Norbert bemerkt hatte, was sie da unter ihrer Bluse trägt.

Sie spürt, dass sich ihre Brustwarzen verhärten und dass ihre Feuchtigkeit langsam einen Weg an ihrem Bein suchte. In diesem Moment setzt sie alles auf eine Karte. Sie schaut Norbert an und fragt: Da sie allein hier sei. Rita ging zu ihrem Tisch, wobei sie die ganze Zeit, überlegte was sie gleich sagen soll. Norbert ging langsam hinter ihr und sah sich Rita von hinten genauer an. Dass sie die Korsage trug, hatte er gleich gesehen. Was doch ein Rock und eine Bluse sowie schöne Wäsche bei einer Frau ausmachen.

Sie hatten sich gerade gesetzt, als auch schon ihr Essen kam, doch sie hat jetzt keinen Hunger mehr, dafür Schmetterlinge im Bauch. Da Rita ihn nur anschaute, begann Norbert das Gespräch. Susi hat mir erzählt, dass Sie enttäuscht waren, dass ich zur Pause war.

Rita war es peinlich, dass er sie so direkt darauf ansprach. Sie hat mir auch erzählt, dass sie ihnen gesagt hat, ich Wüste nicht, was ich für eine Frau suche. Das stimmt so nicht, es gab sie mal, aber das ist lange her. Ich kenne nicht mal ihren Namen und doch gibt es etwas, was mir an ihnen gefällt. Rita schaute ihm ins Gesicht, hatte sie richtig gehört? Ich darf doch du sagen?

Norbert schmunzelte, natürlich können wir uns duzen, meinen Namen dürftest du ja bereits kennen. Sind die Smart Balls leicht zu reinigen? Wie lange darf man die "Donnerperlen" am Stück tragen? Kann man Liebeskugeln auch anal benutzen? Ist es normal, dass die Liebesperlen am Anfang von allein rausrutschen? Wo kann ich Liebeskugeln kaufen? Liebeskugeln sind kleine in der Regel kugelförmige Gebilde, die in der Scheide der Frau eingeführt werden und dort für hauptsächlich zwei sich überschneidende Anwendungsgebiete zuständig sind: Als Sexspielzeug zur Steigerung der Lust Vereinzelt kennen Frauen das Problem, beim Sex selten oder gar nicht zum Orgasmus zu kommen oder nur einen schwachen Höhepunkt zu erleben.

Eine straffe und gut trainierte Muskulatur im Intimbereich sorgt nachweislich für ein besseres sexuelles Erlebnis und eine neue Stimulation. Liebeskugeln können je nach Modell auch durch die eigene Körperbewegung als Intimmassage dienen, entweder als Vorspiel oder als Teil der Selbstbefriedigung.

Die Vaginalkonen können problemlos als stimulierender Begleiter für den Alltag gebraucht werden beim Treppensteigen, Joggen, Schwimmen oder den Hund ausführen. In der Regel bestehen sie aus einer, zwei oder drei mit medizinischem Silikon überzogenen Kugel, in deren Inneren sich ein rotierender Metallkern aus einer oder mehreren Kugeln befindet, der bei jeder Schwingung eine gewisse stimulierende Wirkung ausübt. Die Balls sind in der Regel mit einem Rückholbändchen wie bei einem Tampon ausgestattet.

Gerade durch das Eigengewicht des Sexspielzeugs ist die Frau dazu gezwungen, die Scheidenmuskulatur aktiv zu benutzen, um die Liebesperlen zu umklammern und festzuhalten. Diese Übungen sind hocheffektiv zum Muskelaufbau und bietet zugleich eine stimulierende Wellness Erfahrung für unterwegs. Es gibt unzählige geläufige Synonyme für Liebeskugeln. Im Fachbereich wird oft von Feminakonen oder Vaginalkonen gesprochen.

Diese traditionellen japanischen Namen lassen sich mit "klingende Glöckchen" übersetzen und deuten auf den Ursprung der Kugeln im Land der aufgehenden Sonne hin. Die Geschichte der Geisha-Kugeln ist aber hunderte von Jahren alt. Die "klingenden Glöckchen" lassen sich spielend leicht benutzen. Egal zu welchem Zweck Du das SexToy verwenden möchtest: Die geeignete Stimmung muss jeder für sich selbst kreieren, sei es durch den Lieblingssong oder das Beisein des Partners.

Ein Entspannungsbad im Vorfeld eignet sich auch perfekt. Die "Feminakonen" werden vorsichtig in die Scheide eingeführt. Geschwindigkeit und Tiefe hängen ganz vom individuellen Empfinden ab und wie immer gilt: Erlaubt ist, was gefällt. Fühlt es sich nicht richtig an, dann noch einmal ganz vorsichtig von vorne beginnen. Auf keinen Fall etwas überstürzen!

Und wie beim Tampon hilft bei den meisten Modellen eine Art Faden oder Rückholband dabei, die Kugeln aus dem Innern sicher wieder entfernen zu können. Falls deine Smart Balls zu leicht herausrutschen , kannst Du auch problemlos einen Tampon zusätzlich tragen; dabei gilt es natürlich stets sehr vorsichtig zu sein und sich nach den anatomischen Gegebenheiten der eigenen Scheide zu richten. Wer mit etwas Gleitgel nachhelfen möchte, sollte dabei auf ein hochwertiges auf Wasser basierendes Gleitmittel achten.

Um das Einführen zu erleichtern, kannst Du die Geisha-Kugeln in der Hocke vorsichtig Stück für Stück einführen und dich langsam an das neue Gefühl gewöhnen. Denn der Trainingseffekt funktioniert nicht beim Sitzen. Wer bereits etwas Übung mit dem SexToy hat, kann dank trainierter Beckenbodenmuskeln versuchen, die Kugel sogar ohne Hilfe der Hände herauszudrücken und trainiert dadurch noch mehr seine Muskulatur.

Natürlich können die Loveballs mit etwas Fantasie und Spielfreude auch beim Sex verwendet werden. Dort wurden die sogenannten Rin-no-tama oder Ben-Wa jap. Nach China und Indien breitete sich die Tradition im Jahrhundert auch in Frankreich aus. In der Ursprungsvariante gab es drei miteinander verbundene silberne Hohlkugeln, wobei im Inneren der Hohlkugeln ähnlich wie in den heutigen Modellen eine kleinere Kugel aus Eisen oder Blei oder sogar giftigem Quecksilber hin und her schwang.

Der überlieferte Name aus der groben Übersetzung "klingende Glöckchen" weist auf diesen schwingenden Kern hin, der zusätzlich den G-Punkt der Frau stimulieren sollte.

Der kalifornische Gynäkologe forschte in der ersten Hälfte des Jahrhunderts zu Beckenbodentraining und entwickelte sein Konzept nach mehreren Forschungsreisen u.

Die Vielfalt der erhältlichen Modelle, der unterschiedlichsten Formen, Farben und Funktionen ist beeindruckend und könnte zum "Paradox of choice" führen: Das man sich in der Überfülle überhaupt nicht mehr entscheiden kann. Doch keine Sorge, Du findest sicher das passende Produkt für Dich!

Und auch hier gilt, wie so oft, Probieren geht über Studieren. Alles andere ist wie so oft: Die Qual der Wahl. Möchtest Du lieber eine einzelne Kugel oder gleich zwei, drei oder sogar vier miteinander verbundene Kugeln ausprobieren? Möchtest Du zur Sicherheit ein Rückholbändchen oder würde Dich das stören und du suchst lieber nach Produkten mit Rückholschlaufen, die im Körper getragen werden? Reizt dich ein Modell mit einschaltbarer Vibration?

Wie laut darf die Metallkugel im Innern sein? Ist Dir darüber hinaus die Farbe wichtig und hilft bei Deiner Stimulation? Pink, Schwarz oder etwa edles Gold? Oder tendierst du sogar zu einem extravaganten Modell? Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Dass Frauen alleine durch das Tragen von Liebeskugeln zum Orgasmus kommen ist wohl ein Mythos oder es handelt sich um Ausnahmefälle. Trotzdem können die Kugeln einen Orgasmus hervorrufen: Denn eine gut trainierte und gut durchblutete Scheidenmuskulatur kann beim Sex mit dem Partner viel besser eingesetzt werden, erlaubt kontrolliertere Bewegungen und hilft dabei enorm, zu einem angenehmen und explosiven Höhepunkt zu kommen.

Denn die Klitoris ist durch die bessere Durchblutung um ein Vielfaches empfindlicher und auch der Penis des Mannes wird durch die Anspannung der weiblichen Muskulatur und durch die "Enge" ordentlich stimuliert.

Es kann durchaus erregend sein zu wissen, dass gerade ein paar Lustbälle in der Scheide der Partnerin stecken. Wenn das Paar nach dem gemeinsamen Kinobesuch nach Hause kommt und beide bereits allein durch das Wissen über die getragene Kugel erregt sind, ist ein tolles Sexerlebnis garantiert.


liebeskugeln geschichten tipps für selbstbefriedigungen

..



Telefonsex euskirchen sex

  • Ass worship seitensprung kontakte
  • Sklave gefesselt hobbyhure bremen
  • WAS IST FO BEIM SEX BDSM BLACK

Sex sauna nrw fuck shemail


Die Mehrzahl allerdings braucht Zeit, braucht Aufmerksamkeit, besondere Techniken, eine spezielle Atmosphäre, denn 64 Prozent aller Frauen haben selten einen Orgasmus. Mädels, macht es Euch selbst! Wege zum weiblichen Orgasmus". Zieht Euch ins Schlafzimmer zurück und sorgt dafür, dass Euch keiner stört. Und - auch wenn es komisch klingt - nehmt einen Spiegel, schaut Euch "unten" genau an.

Unzählige Frauen kennen ihre Muschi nicht genau. Dabei kann man sich daran gar nicht satt sehen, so hübsch ist sie. Und man sollte sie kennen, damit sie frau einen Orgasmus schenkt.

Lasst keinen Zentimeter eures Körpers aus. Achtet darauf, welche Berührungen Freude bringen, langsame oder schnelle Berührungen Achtet bei der Selbstbefriedigung auf den Rhythmus. Der Gebrauch von Accessoires dabei ist erwünscht. Ehrlich gesagt, kann ich mir nicht vorstellen, dass nicht irgendetwas geschieht.

Gebt Euch hin, gebt die Kontrolle auf. Wenn Ihr einen Orgasmus habt, werdet Ihr es merken. Ihr müsst seine Hand führen. Ihm klar und deutlich zeigen, was euch Lust macht. Man kann es nicht oft genug sagen: In 99 Prozent der Fälle geht nichts ohne die Klitoris. Die verlangt nach Stimulation - egal ob mit der Hand oder der Zunge. Das muss man den Männern zeigen, denn die sind glücklich, wenn sie eine Anleitung bekommen.

Gegen den Penis ist nichts einzuwenden, ganz im Gegenteil. Doch die Klitoris braucht ebenfalls Zuwendung. Nur sehr wenige Frauen kriegen allein durch den Penis einen Höhepunkt. Der überlieferte Name aus der groben Übersetzung "klingende Glöckchen" weist auf diesen schwingenden Kern hin, der zusätzlich den G-Punkt der Frau stimulieren sollte.

Der kalifornische Gynäkologe forschte in der ersten Hälfte des Jahrhunderts zu Beckenbodentraining und entwickelte sein Konzept nach mehreren Forschungsreisen u. Die Vielfalt der erhältlichen Modelle, der unterschiedlichsten Formen, Farben und Funktionen ist beeindruckend und könnte zum "Paradox of choice" führen: Das man sich in der Überfülle überhaupt nicht mehr entscheiden kann. Doch keine Sorge, Du findest sicher das passende Produkt für Dich!

Und auch hier gilt, wie so oft, Probieren geht über Studieren. Alles andere ist wie so oft: Die Qual der Wahl. Möchtest Du lieber eine einzelne Kugel oder gleich zwei, drei oder sogar vier miteinander verbundene Kugeln ausprobieren? Möchtest Du zur Sicherheit ein Rückholbändchen oder würde Dich das stören und du suchst lieber nach Produkten mit Rückholschlaufen, die im Körper getragen werden?

Reizt dich ein Modell mit einschaltbarer Vibration? Wie laut darf die Metallkugel im Innern sein? Ist Dir darüber hinaus die Farbe wichtig und hilft bei Deiner Stimulation? Pink, Schwarz oder etwa edles Gold?

Oder tendierst du sogar zu einem extravaganten Modell? Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Dass Frauen alleine durch das Tragen von Liebeskugeln zum Orgasmus kommen ist wohl ein Mythos oder es handelt sich um Ausnahmefälle.

Trotzdem können die Kugeln einen Orgasmus hervorrufen: Denn eine gut trainierte und gut durchblutete Scheidenmuskulatur kann beim Sex mit dem Partner viel besser eingesetzt werden, erlaubt kontrolliertere Bewegungen und hilft dabei enorm, zu einem angenehmen und explosiven Höhepunkt zu kommen. Denn die Klitoris ist durch die bessere Durchblutung um ein Vielfaches empfindlicher und auch der Penis des Mannes wird durch die Anspannung der weiblichen Muskulatur und durch die "Enge" ordentlich stimuliert.

Es kann durchaus erregend sein zu wissen, dass gerade ein paar Lustbälle in der Scheide der Partnerin stecken. Wenn das Paar nach dem gemeinsamen Kinobesuch nach Hause kommt und beide bereits allein durch das Wissen über die getragene Kugel erregt sind, ist ein tolles Sexerlebnis garantiert. Während das Paar den Film auf der Leinwand schaut, erlebt es zusätzlich ein "Kopfkino". Ebenfalls kann das leichte Berühren und Streicheln der weiblichen Oberschenkel durch die heraushängenden Bändchen oder Kettchen der Orgasmuskugeln sehr anregend wirken.

Eine Studie hat darüber hinaus festgestellt, dass gezieltes Beckenbodentraining eine Verbesserung der Kraft, Ausdauer und Orgasmusfähigkeit erreicht. Eine Verbesserung der sexuellen Wahrnehmung und Empfindung kann demnach definitiv gesteigert werden. Grundsätzlich ist es durchaus möglich, Smartballs während des Geschlechtsverkehrs in der Vagina zu behalten, jedoch sollte das Paar dabei sehr vorsichtig vorgehen und es ganz langsam ausprobieren.

Ob aktiv oder passiv: Die Liebeskugeln können definitiv einen positiven Einfluss beim Sex haben und vielleicht sogar die ein oder anderen Frau dabei unterstützen, einen explosive re n Orgasmus zu erleben. Liebeskugeln eignen sich hervorragend als medizinisches Hilfsmittel im Alltag, um die Beckenbodenmuskulatur zu stärken und etwas für die eigene Gesundheit zu tun.

Das gilt jedoch nur für normal gesunde Frauen, deren Beckenboden nicht gänzlich erschlafft ist und dadurch keinerlei Grundspannung aufweist. Denn durch das Eigengewicht der Liebesperlen und die durch die Bewegungen abgegebene kinetische Energie muss die Frau ihre Scheidenmuskulatur aktiv benutzen, um die Kugeln zu umklammern und festzuhalten. Die durch die Vibrationen des Metallkerns innerhalb der Geisha-Kugeln ausgelösten Kontraktionen der Beckenbodenmuskulatur sorgen für eine dauerhaft bessere Durchblutung im Intimbereich.

Ein positiver Nebeneffekt einer ausgewogen trainierten Muskulatur am Beckenboden ist die Vorbeugung von weiblicher Harninkontinenz. Denn man sollte nicht vergessen, dass der unfreiwillige und plötzliche Urinabgang eine nicht seltene Erkrankung ist, unter der knapp die Hälfte aller Frauen über 50 Jahren leidet.

Liebeskugeln sind grundsätzlich sicher und ungefährlich. Voraussetzung sind natürlich eine gute Qualität und die richtige Anwendung.

Vor allem aber müssen Liebeskugeln frei von Weichmachern sein. Denn vereinzelte Dildos und andere Sexspielzeuge enthalten Schadstoffe wie Phthalate und Weichmacher. Deshalb hat die Bundesregierung es "zum Schutz der Gesundheit verboten, Bedarfsgegenstände für andere so herzustellen und in den Verkehr zu bringen, dass sie geeignet sind, die Gesundheit durch ihre stoffliche Zusammensetzung zu schädigen".

Am besten verwendest Du also Produkte, die bereits ausgiebig von anderen getestet und Dir empfohlen wurden — Das sind mittlerweile zum Glück eine ganze Menge! Zur Rückbildungsunterstützung nach der Geburt eines Kindes eignen sich Liebeskugeln hervorragend. Wenn sich die Frau untenrum "ausgeleiert" fühlt, weil die Muskulatur natürlich überdehnt ist, kann sie dadurch Stück für Stück die Straffheit und fitte Gesundheit zurückerlangen, die durch eine Gebärmuttersenkung oder eines Uterusprolaps verloren ging.

Nicht nur junge Frauen können dadurch die Lust steigern und vorbeugend die Beckenbodenmuskulatur stärken, sondern gerade auch ältere Frauen. Liebeskugeln können ebenfalls dabei helfen, Inkontinenz im Alter vorzubeugen, denn Blasenschwäche hängt mit dem Muskelaufbau im intimen Bereich zusammen. Gesundheit ist also sogar ein wichtiges Thema im Bereich der Sexspielzeuge! Im besten Fall sollte das Rückholband ebenfalls aus einem stabilen Material wie Silikon bestehen.

Theoretisch kann man die Liebeskugeln mehrere Stunden am Stück tragen, doch es kommt hier völlig auf die individuelle Erfahrung und das Wohlgefühl an.

Wichtiger als die Zeit ist die Kontinuität. Manche gehen mit den Kugeln ins Büro oder in den Supermarkt. Andere Frauen tragen die Lustperlen zum Joggen oder zum Schwimmen. Am besten verteilst Du das Tragen sinnvoll. Denkbar ist etwa beispielsweise zweimal am Tag für eine Viertelstunde oder ein paar Mal pro Woche. Trainierst Du zu viel, stellt sich ein bekannter Mechanismus des Körpers ein, den Du bereits aus anderen Aktivitäten kennst: Denn nur, wer über einen längeren Zeitraum die Liebeskugeln benutzt, kann mit Trainingserfolgen und Muskelaufbau rechnen.

Gut trainiert läuft es sich einfach besser durchs Leben! Natürlich können viele Liebeskugel-Modelle nicht nur vaginal, sondern auch durchaus anal eingeführt werden, solange die Packungsbeilage dies ausdrücklich erwähnt. Zusätzlich gibt es aber auch spezielle Analketten bzw.

Analperlen, die aus einem Band mit vielen kleinen Gummikugeln bestehen und während des Liebesspiels bei der Frau oder dem Mann hinten eingeführt werden können.

Gerade am Anfang ist es völlig normal, dass die Hohlkugeln nicht ganz von alleine in der Vagina bleiben.

Tantra amberg geile gummistiefel