Gemeinsam mastubieren rohrstock po

gemeinsam mastubieren rohrstock po

Ich erwarte das du deine Uniform anhast wenn du dich wieder meldest. Der Rock war unmöglich zu finden. Am Ende ging ich in einen Sexshop und fragte danach. Der Typ in dem Laden war solche Fragen anscheinend gewohnt, aber ich lief wieder rot an im Gesicht und war froh als ich zu Hause war. Ich zog meine neuen Klamotten an und schaute in den Spiegel. Als ich meine Rückseite betrachtete fragte ich mich ob Brian so mit mir ausgehen würde. Die würden mich sofort als Strichmädchen verhaften wenn ich so aus dem Haus gehen würde.

Aber der Gedanke daran wie die Männer mir auf der Strasse nachstarren erregte mich sehr. Auch manche Frauen starren hübschen Mädchen in Miniröcken nach. Es war Zeit meinem Zuchtmeister zu antworten. Das dauerte etwas mit der Uniform. Aber die hab ich jetzt an. Der Rock ist so kurz das ich jetzt auf meinem blanken Hintern im Lederstuhl sitze.

Fühlt sich gut an. Ich tippe mit einer Hand. Ich reib mir meinen Schlitz dabei und bin da auch schon feucht. Hab ein volles Dutzend Höschen gekauft. Weil die mir ständig nass werden und dann klebt das zwischen meinen Schenkeln. Willst du mit mir in meiner neuen Uniform mal ausgehen? In dem Moment wo ich die Email abschickte hatte ich einen Orgasmus.

Mein Streifenhöschen war viel zu winzig um meine Säfte aufzusaugen, das lief mir förmlich die Schenkel runter. Ich klatschte mir auf das klitschnasse Höschen und aus Trotz behielt ich es an. Ich schickte Brian noch eine Email. Brian enttäuschte mich nicht.

Ich werd dich am Ohr zum Strafbock ziehen. Dann streckst du deine Arme zurück und ziehst dir den Rock hoch. Die anderen Mädchen starren mit weit offenen Augen als sie sehen das du nur ein Streifenhöschen drunter trägst. Dein Hintern ist vollkommen nackt.

Ich streck deine Arme nach unten und schnall deine Handgelenke an den Eisenring im Strafbock. Als letztes zieh ich den breiten Riemen um deine Taile fest damit du auf dem Bauch auf dem Bock festgeschnallt ist. Jetzt stehst du da, deine Beine kerzengerade und ansonsten hilflos übern Bock gebeugt. Dein Arsch streckt hinten richtig hoch, ob du willst oder nicht. Als ob dein Hintern nach Schlägen bettelt.

Und ich versprech dir das du jetzt gezüchtigt wirst bis dein Hintern in prächtigen Farben von rot bis lila glüht. Über einen Strafbock festgeschnallt! Sowas hab ich schon mal im Internet gesehen. Da kann man sich nicht drehen und nicht wenden.

Ich bückte mich über meinen Stuhl um es mir vorzustellen. Ich streichelte meine Hinterbacken, jede Kurve wollte ich fühlen. Dann las ich weiter. Ich sag den anderen Mädchen in der Klasse das sie laut mitzählen sollen. Die Mädchen starren auf deinen hilflosen Po und sie lauschen wie ich mit dem Rohrstock zur Übung durch die Luft schlage. Auf einmal ist es sehr still in der Klasse. So still das man eine Stecknadel fallen hören könnte. Für den Bruchteil einer Sekunde hörst du den Rohrstock durch die Luft pfeifen.

Dann ein schrecklich lautes Klatschen das von den Wänden schallt. Dein ganzer Körper wölbt sich unfreiwillig. Du versuchst Luft zu holen. Der Schmerz treibt dir Tränen in die Augen. Und dann schreist du endlich, du schreist dir förmlich die Lunge aus dem Hals. Die anderen Mädchen schauen zu wie hypnotisiert. Dann stottern sie endlich "Eins! Ich fragte mich auch wie schlimm es denn noch werden kann! Ich legte eine Zwangspause ein um mir meine Bestrafung richtig vorzustellen.

Dies war keine normale Züchtigung, es war Folter. Ein dünner Rohrstock, in Wasser eingeweicht! Das muss mehr weh tun als man sich vorstellen kann. Und die anderen Mädchen schauen zu! Damit du Zeit hast dich zu erholen, Zeit zum Schreien und zum Betteln, bevor der Rohrstock wieder gnadenlos auf deinen Schulmädchenarsch knallt. Kannst du den Rohrstock pfeifen hören? Die anderen Mädchen springen fast von ihren Sitzen auf wenn der Knall vom Rohrstock von den Wänden schallt.

Ein frischer roter Striemen auf deinem Arsch. Auf diese Weise kriegst du zehn Hiebe. Und das ist erst der Anfang. Deine Klassenkameradinnen schauen mit weit aufgerissenen Augen zu als ich den Rohrstock wieder in den Schrank lege und mir stattdessen die Pferdepeitsche aus Schlangenleder nehme. Ich leg die Peitsche auf den Strafbock damit du dir die geschmeidige einschwänzige Peitsche genau ansehen kannst.

Du drehst deinen Kopf und wir schauen uns in die Augen während ich mir langsam die Ärmel hochkrempel. Tränen laufen dir das Gesicht runter und ein bischen Speichel läuft dir aus dem Mund. Hab nur Geduld, Emily. Ich zeige den Mädchen den feuchten Fleck auf deinem Höschen und erkläre ihnen das besonders unartige Gören wie du sich an einer Tracht Prügel manchmal aufgeilen.

Wenn deine Klassenkameradinnen für dich Mitgefühl hatten haben sie das jetzt bestimmt nicht mehr. Stell dir vor wie das knallt wenn man eine Pistole schiesst. Denn so hört sich das an wenn die Lederpeitsche auf deinen nackten Arsch knallt. Die geknotete Lederschnur beisst in deinen Hintern und für einen Moment sieht es so aus, als ob die Peitsche auf deinen Pobacken klebt.

Und da wo die Peitsche geklebt hat formt sich sofort ein prächtiger Striemen. Die Peitschenschnur ist so geschmeidig das sie sich den Kurven deines Hinterns genau anpasst.

Jetzt zucken deine Arschbacken und versuchen der Peitsche zu entkommen. Aber du bist festgeschnallt. Du schreist unkontrolliert, mehr Speichel läuft dir aus dem Mund, und ein Peitschenhieb nach dem anderen knallt auf deinen hilflosen Arsch. Und ich geb dir diesmal keine Zeit dich zu erholen. Um deinem Hintern Ehre zu machen kriegst du fünfzig Hiebe mit der Pferdepeitsche.

Für jeden Hieb messe ich genau meinen Abstand. Und ich hole voll aus für jeden Hieb und werd dich mit aller Kraft und so streng wie möglich gnadenlos auspeitschen. Da wird kein einziger Fleck auf deinem Schulmädchenarsch zu sehen sein der nicht die Spuren von der Peitsche zeigt.

Wenn ich mit dir fertig bin ist mein Körper von der Anstrengung in Schweiss gebadet. Das Flechtwerk von Striemen wird noch stundenlang wie Feuer auf deinem Arsch brennen Und das dünne Ende von der Peitschenschnur wird blutig sein, das versicher ich dir. Ich staunte mit offenem Munde als ich mir meine Züchtigung vorstellte. Iich versuchte mir ein Bild davon zu machen wie mein Hintern aussehen würde, aber es war schwierig zu glauben das das sexy aussehen würde. Die Striemen vom Rohrstock werden langsam lila.

Den anderen Mädchen ist es klar das dein Hintern wie verrückt am Brennen ist. Sie nicken alle mit dem Kopf und lächeln wenn ich dir Wundcreme auf den Hintern schmiere. Wie oben schon erwähnt wirst du nach der 4. Tortur süchtig nach solchen Züchtigungen. Immer linke Arschhälfte, Arschspalte, rechte Arschhälfte und schon wieder die Arschspalte! Das hat den Vorteil, dass die Arschspalte das Doppelte erhält.

Die Schlampe muss zählen und sich beim jedem Hieb bedanken. Wenn die Schlampe nicht sauber zählt und sich nicht wirklich tief empfunden bedankt, dann geht es wieder bei null los. Wenn ein sadistisch veranlagter Mann eine masochistisch geprägte Frau findet, ist doch ideal. Hallo Wolfgang, wenn du mal wieder bei deiner strengen Lehrerin warst und ihr wieder auf den Rock wichst, wirst du wohl nicht mehr mit 25 Rohrstockhieben auskommen.

Ich kann dir aber aus Erfahrung versichern dass dein Arsch sich daran gewöhnen wird. Also halt schön still. Lady B hat völlig recht. Die Bestrafungsaktionen müssen ausgebaut werden. Die Delinquentin muss soweit gebracht werden, dass sie um harte Betrafung bettelt. Solche Frauen laufen dann sehr oft mit geschwollenem und geschundenen Unterleib herum. Hallo Lena, Ich kann dir nur zustimmen. Striemen, die 14 Tage bis drei Wochen sichtbar sind, sind noch o.

Zugegeben, ich brauche alle paar Wochen mal ne strenge Dame, die mir für meine Verfehlungen mal ordentlich den Ranzen voll haut. Und die strenge Dame erledigt das auch konsequent: Gardinenpredigt, Ohrfeigen, Hosen runter.. Gleichzeitig werde ich saugeil, wenn sie mir den nackten Arsch versohlt. Warum kriege ich dann fürs Wichsen noch mal ne Extra Tracht Prügel? Das ist Programm, eigentlich bräuchtest du bei diesem Ungehorsam eine ordentliche Schwanzklatsche, sprich 50 stramme Hiebe mit dem 5 mm Rohrstock und zwar 30 Hiebe auf das Schwanzrohr und 20 Hiebe direkt auf die Eichel.

Die Eichel wird dann meistens bluten. Hallo Wolfgang, du bekommst die Extratracht Prügel weil das deine strenge Lehrerin geil macht. Nach jedem Peitschenhieb wird ihre Fotze nass und nässer. Frag sie doch mal, ob sie den Rock nicht auszieht, bevor du wichst.

Seit ich verheiratet bin wünsche ich mir heimlich, manchmal der Sklave meiner Ehefrau zu sein. Insbesondere möchte ich meine masoschistisch Ader ausleben und gerne von meiner Frau regelmässig gezüchtigt zu werden, Ich stehe auf Ohrfeigen, Rohrstock und auspeitschen in meinen Träumen.

Wie bringe ich dies meiner Frau bei? Und wie bringe ich meine Frau dazu gefallen daran zu finden und ihre sadistische Ader zu wecken bzw. Bin für jeden Tipp oder Ratschlag froh und dankbar! Mein Leck Sklave bekommt für seine vergehen auch mindestens 30 Hiebe oder mehr. Ich will bei der Auspeitschung immer auf Nummer sicher gehen, dass man die Striemen auch einige Zeit betrachten und öffentlich vorzeigen kann.

Das ist doch wohl der springende Punkt! Wenn schon ausgepeitscht werden, dann lieber mit der Leder peitsche, dann bleiben die Striemen auch nicht so lange sichtbar. Tut auch nicht so weh wie mit dem Rohrstock. Liebe Suse, es muss weh tun. Der Zurichter erfreut sich jeden Tag an deinem geschundenen Zustand. Hallo Suse, immer schön den nackten Arsch hinhalten wenn dein Freund mit dem Rohrstock kommt.

Du wirst dich mit der Zeit daran gewöhnen. Hallo Juwe, wann musstest du das letzte Mal bei deiner Herrin vorstellig werden und was hat sie alles mit dir angestellt? Die Striemen sind so gut wie verschwunden. Für morgen Nachmittag hat sie bei uns zu Hause eine Session geplant. Hoffentlich muss mein Arsch nicht so sehr leiden. Dein Arsch und deine Oberschenkel, evtl.

Wer kann mir einen Tipp geben das mein Arsch nicht so sehr gepeitscht wird? Dann wird es ja mal wieder Zeit. Schön hinhalten und alles befolgen was die Herrin verlangt. Hört sich gut an. Wäre gerne dabei gewesen. Hätte deiner Herrin geholfen. Bin mir sicher dass du es brauchst. Das mit dem an pissen vor der eigentlichen Bestrafung fand ich schon ganz geil.

Bin beim lesen schon sehr nass geworden und habe meine rasierte Fotze intensiv gewichst. Dann habe ich mir noch einen Vibrator in die Fotze gesteckt und bin gekommen wie lange nicht mehr. Da hat sich deine Herrin ja richtig Mühe gegeben. Würde auch gerne meinen Arsch hinhalten und auch sehr gerne an pissen lassen. Hallo Juwe, ich bekomme von meinem Master bis zu 50 Hiebe auf den Arsch. Das mit eimen dünnen Rohrstock. Der Master liebt einen schön verstriemten Weiberarsch. Hallo Heike, ich wurde gestern von meiner Herrin auch wieder ordentlich ausgepeitscht Rohrstock 8 mm.

Natürlich musste ich zwischendurch auch immer wieder ihr Arschloch und ihre rasierte Fotze lecken. Danach hat sie mich wieder im Garten angekettet. Wenn sie zwischendurch mal in den Garten kam musste ich mich auf den Rücken legen und sie pisste mir in den weit geöffneten Mund. Zum Glück hatte sie den Rohrstock nicht mehr dabei, aber ich bekam die Lederpeitsche auf meinem nackten Arsch zu spüren.

Berichte doch mal was dein Master noch alles so mit dir anstellt. Hallo Juwe, da hat sich deine Herrin ja mal wieder richtig Mühe gegeben. Habe beim Lesen wieder meine rasierte Fotze gewichst und bin dabei sehr gut gekommen.

Ob 30 Hiebe mit dem Rohrstock zu viel oder zu wenig sind, hängt ja auch von mehreren Faktoren ab. Wie dick ist der Stock, was der Zögling für ein Körpergewicht bzw. Wie stark und wie schnell verabreicht die Erzieherin die Hiebe.

Also, wenn ich von meiner Erzieherin einmal im Monat Senge bekomme, dann sind auch so zwischen Hiebe. Dann bin ich aber kuriert und pariere wieder. Ich denke das hängt von mehreren Faktoren ab. Einmal im Monat bekomme ich von meiner "Erzieherin" auch richtig Senge mit dem Rohrstock.

Mir reichen Hiebe, dann bin ich kuriert. Also meine Alte, schon reif, erhält alle Paar Wochen nach guter englischer Tradition wir lebten dort mal six of the best: Wenn sie ungezogen war, zitiere ich sie ins Schlafzimmer. Sie muss ihren Rock auziehen, sich vorbeugen und ich ziehe ihr dann sechs mit dem Rohstock über ihren blanken Hintern. Sie ist dann sehr demütig und zuvorkommend. Frau hört an deinem falschen Deutsch, dass du ein Schlaffi bist.

Er findet es geil wenn andere Leute meine Striemen betrachten können. Mein Mann achtet auch sehr darauf dass meine Fotze und meine Achselhaare immer vollständig blank rasiert sind. Ob 30 Hiebe mit dem Rohrstock genug sind, hängt natürlich von mehreren Faktoren ab. Wie kräftig ist der Zögling gebaut, wie dick sind die Rohrstöcke, mit welcher Intensität erfolgen die Hiebe.

Also ich für mich muss sagen das ich mit etwa Hieben voll kuriert bin. Einmal im Monat bekomme ich von meiner "Erzieherin" mit einem 10mm, sehr biegsamen, geschälten Rohrstock Senge. Der Po wird vorher mit Hand und Kochlöffel "warm" gemacht.

Es gibt dann 10 normale Rohrstockhiebe jeweils mit ca. Dann folgen fünf ausgeholte Hiebe hintereinander ohne Pause. Nach einer kleinen Erholung gibt es wieder 10, aber intensiver als die ersten. Zum Schluss kommen noch mal 10 harte Hiebe die ich mit zählen muss. Striemen sind für Tage garantiert. Hallo Juwe, der Master hat mir Erlaub Dir jetzt zu schreiben. Ich will auf Deine Frage antworten. Die hinter,vorder und vorallem die innen Seiten meiner Oberschenkel werden auch gepeitscht. Das peitschen meiner Fotze macht dem Master besonders viel Spass.

Der Master benutzt dazu: Reitgerte, dünnen Rohrstock, Peitsche mit vier Riemen. Das härteste von allen ist die von Ihm selbstgebaute Peitsche.

Die nennt der Master liebevoll " Fotzenpeitsche ". Die bekomme ich nur auf meine Fotze. Bei ganz harter Bestrafung werden mir die Schamlippen in einer weit auseinder gezogenen Stellung gefesselt. Dann gibt es Hiebe in die auseinnder gezogen Fotze. Einige Hiebe treffen dann auch den Kitzler. Die sind besonders schmerzhaft. Bitte schreiben Sie doch auch mal wieder. Du musst lernen, dich zu beherrschen und dich für jeden Hieb laut zu bedanken. Erst 30, dann Pause und dann noch einmal 30, danach ist der Arsch schön rot und blau und die Striemen sind 10 bis 14 Tage für jedermann gut sichtbar.

Ich spreche aus Erfahrung. Wenn Du Dich daran gewöhnt hast willst Du auch mehr. Versuche es mal mit dem Gürtel. Rohrstock hab ich mal genossen und der hat richtig weh getan und ich konnte Tage lang nicht richtig sitzen.

Für den Anfang sind 25 mit dem Rohrstock schon in Ordnung. Wenn deine Freundin davon richtig geil wird, empfehle ich dir, deinen Arsch des Öfteren hin zu halten. Du wirst dich daran gewöhnen. Vielleicht darfst du ja zum Dank ihrer Fotze lecken und dich an pissen lassen. Hallo Ldy B ja, mit Ach und Krach hab ich die 25 ertragen und dann ging auch nix mehr und meine Freundin hat mich in den Arm genommen und meinen gemarterten Arsch gestreichelt.

Hast Du die Züchtigung selber empfangen und gute Erfahrung damit gemacht? Mein Vater wartete schon in der Küche auf mich, er rief mich zu sich und meinte Wo ich jetzt herkomme. Ich Antwortete ihm das ich mit einer freundin Unterwegs war. Er holte einen Kochlöffel aus der Schublade und sagte, du lügst mich nicht an es stimmte ja Wirklich nicht, ich war bei ein paar Jungs, aber wir haben uns nur Unterhalten und er sagte ich solle meine Hose samt Slip ausziehen, ich kannte das ja mit der Prügel, aber diesmal war es anders Ich zog mich also Unzenrum aus und legte mich über den Tisch, so das mein Po schön ausgesteckt war So billig wärst Du bei mir nicht davon gekommen.

In die aufgeschlagenen Arschbacken etwas Rubrimentenöl geben das brennt höllisch, dann die enge Lederhose drüber. Es kommt auf das Vergehen an. Die Striemen auf dem Arsch sollen ja eine Zeitlang sichtbar bleiben.

Juwe, du spinnst jetzt ja wohl völlig. Was fällt dir blöd ein. Das ist nicht nur ungehorsam, nein das ist schon Rebellion! Das Wort deiner Herrin hier in frage stellen. Wird wohl wieder Zeit das du die Billardkugel in das Maul bekommst.

An das Andreaskruzifix mit dem Sklaven! Ich will den jetzt auspeitschen. Diesen diesen schwanzlosen Sklaven. Danach an den Pranger mit ihm. Und über die Striemen mach dir keine Sorge. Wenn die Katze erst auf dir niedergeht wird das Blut schon spritzen. Lena - was jetzt 40, 60 oder 80? Wieviele Hiebe angemessen sind ist von Fall zu Fall unterschiedlich und auch nicht jede verträgt gleich viel. Aber ein guter Herr merkt wann es wirklich genug ist, unabhängig von Gejammer und Gebettel.

Seit über 20 Jahren erfolgreich mit dieser Erziehung bei frechen Mädchen Wer Bedarf hat darf sich gerne melden. Ich erledige es bei meiner Frau, aber mich würde die Erfahrung anderer interessieren. Die must du eigentlich nur mit einem scharfen Hieb mit der Reitpeitsche an ihre früheren Leiden erinnern. Dann sollte sie sofort wieder Spur halten. Meist recht auch schon das anheben des Fingers oder ein scharfer Hinweis auf den Ungehorsam.

Das sollte bei dem Alter schon drin sein, so dieser Grundgehorsam muss sein. Sonnst kannst das vergessen. Solche verzogenen alten Rochen kannst sich am besten nur im Supermarkt verlaufen lassen. Vorher die Papiere wegnehmen. Du hast so Recht Lady B und wenn Mann festgeschnallt auf dem Bock liegt und den Schlägen nicht entgehen kann und der Arsch wie Feuer brennt und noch die Pfeife juckt, dann geht mir schon bei dem Gedanken daran einer ab.

Würde mich gern mal von Dir züchtigen lassen! Da ich das Auto meiner Herrin angeblich nicht ordentlich gereinigt habe, bekam ich 40 Hiebe mit dem Rohrstock auf den nackten Arsch.

Danach musste ich mich splitternackt im Schnee wälzen. Meine Herrin meinte nur, das würde den Striemen gut tuen. Ich habe dabei fürchterlich gefroren. Wer würde mir zustimmen, dass die Züchtigung von meiner Herrin etwas zu weit ging? Unglaublich, wir sind doch nicht bei wünsch dir was! Meine Herrin hat mir tatsächlich noch einmal 20 Hiebe auf den nackten Arsch verpasst. Werde mir wohl überlegen müssen ob ich ihr noch mal widerspreche. Sie war sehr zufrieden und hatte mehrere Orgasmen, den ganzen Saft konnte ich unmöglich aufnehmen.

Das Wichsverbot blieb trotzdem bis auf weiteres bestehen. Die Hiebe, vor allem die mit dem Rohrstock, sind schon sehr hart und bleiben circa 14 Tage sichtbar. Hin und wieder werde ich auch grundlos ausgepeitscht weil meine Herrin sich daran aufgeilt. Danach muss ich immer ihre nasse rasierte Fotze und das Arschloch lecken bis sie mehrere Orgasmen hatte. Zur Zeit habe ich allerdings bis auf weiteres Wichsverbot.

Leider darf ich immer noch nicht wichsen, muss die Herrin aber ca.

.

Sex joy strassenstrich leipzig


gemeinsam mastubieren rohrstock po

Er starrt mich mit ernster Miene an. Mit einer Hand zeigt er auf meine Finger zwischen meinen Beinen. In der anderen Hand hat er einen dicken Riemen aus Leder. Ich soll meine Hände rausstrecken und mich am Bettgestell festhalten. Mein Gesicht brennt rot vor Scham. Ich spür kalte Luft über meinen Hintern streichen. Aus dem Augenwinkel seh ich wie er ausholt. Der Riemen knallt mit einem lauten Klatsch auf meinen Arsch. Die Schmerzen von dem Hieb werden mit jeder Sekunde schlimmer.

Der nächste Hieb knallt auf meinen Hintern. Als in meiner Fantasie der letzte Hieb auf meinen wund gepeitschten Arsch knallt war ich schon zum Orgasmus gekommen. Entschuldigung für die Abschweifung. Ich konnte mich noch nie lang konzentrieren. Das ist ein weiterer Grund um nach einem strengen Lehrer zu suchen. Ich bin zu lebhaft und sprudelnd. Manchmal sage ich Dinge die ich besser zurückhalten sollte.

Du kennst die Sorte von Mädchen. Also, noch mal die Anzeige lesen. Ich schickte ihm eine Email und erzählte ihm meine Geschichte. Ich glaubte es wäre ein Mann, dafür gab er sich aus. Ich wartete eine Stunde. Auf dem Internet funktioniert das nicht immer so wie man glaubt. Der hat eine Kontaktanzeige aufgegeben und sich dann nie wieder drum gekümmert, dachte ich. Ich machte meinen Computer aus und ging ins Bett. Zumindest konnte ich von einem Zuchtmeister träumen der mir Manieren beibringt.

Mit dem schon vorher genannten Lederriemen. Träumen mit der Hand zwischen den Schenkeln. Und ja, ich stöhne laut wenn ich komme. Da waren ein paar Rechtschreibfehler drin, darüber können wir noch sprechen. Ein rot karierter Schulmädchenrock, so kurz wie möglich. Der Ansatz von deinen Pobacken muss sichtbar sein auch wenn du dich nicht bückst. Ein halbes Dutzend weisse Streifenhöschen. Die kannst du unter dem Rock tragen.

Drei paar weisse Kniestrümpfe. Ein paar schwarze Schuhe. Ich erwarte das du deine Uniform anhast wenn du dich wieder meldest. Der Rock war unmöglich zu finden. Am Ende ging ich in einen Sexshop und fragte danach. Der Typ in dem Laden war solche Fragen anscheinend gewohnt, aber ich lief wieder rot an im Gesicht und war froh als ich zu Hause war.

Ich zog meine neuen Klamotten an und schaute in den Spiegel. Als ich meine Rückseite betrachtete fragte ich mich ob Brian so mit mir ausgehen würde. Die würden mich sofort als Strichmädchen verhaften wenn ich so aus dem Haus gehen würde. Aber der Gedanke daran wie die Männer mir auf der Strasse nachstarren erregte mich sehr.

Auch manche Frauen starren hübschen Mädchen in Miniröcken nach. Es war Zeit meinem Zuchtmeister zu antworten. Das dauerte etwas mit der Uniform. Aber die hab ich jetzt an. Der Rock ist so kurz das ich jetzt auf meinem blanken Hintern im Lederstuhl sitze. Fühlt sich gut an. Ich tippe mit einer Hand.

Ich reib mir meinen Schlitz dabei und bin da auch schon feucht. Hab ein volles Dutzend Höschen gekauft. Weil die mir ständig nass werden und dann klebt das zwischen meinen Schenkeln. Willst du mit mir in meiner neuen Uniform mal ausgehen? In dem Moment wo ich die Email abschickte hatte ich einen Orgasmus. Mein Streifenhöschen war viel zu winzig um meine Säfte aufzusaugen, das lief mir förmlich die Schenkel runter. Ich klatschte mir auf das klitschnasse Höschen und aus Trotz behielt ich es an.

Ich schickte Brian noch eine Email. Brian enttäuschte mich nicht. Ich werd dich am Ohr zum Strafbock ziehen. Dann streckst du deine Arme zurück und ziehst dir den Rock hoch. Die anderen Mädchen starren mit weit offenen Augen als sie sehen das du nur ein Streifenhöschen drunter trägst. Dein Hintern ist vollkommen nackt. Ich streck deine Arme nach unten und schnall deine Handgelenke an den Eisenring im Strafbock.

Als letztes zieh ich den breiten Riemen um deine Taile fest damit du auf dem Bauch auf dem Bock festgeschnallt ist. Jetzt stehst du da, deine Beine kerzengerade und ansonsten hilflos übern Bock gebeugt. Dein Arsch streckt hinten richtig hoch, ob du willst oder nicht. Als ob dein Hintern nach Schlägen bettelt. Und ich versprech dir das du jetzt gezüchtigt wirst bis dein Hintern in prächtigen Farben von rot bis lila glüht.

Über einen Strafbock festgeschnallt! Sowas hab ich schon mal im Internet gesehen. Da kann man sich nicht drehen und nicht wenden. Ich bückte mich über meinen Stuhl um es mir vorzustellen. Ich streichelte meine Hinterbacken, jede Kurve wollte ich fühlen.

Dann las ich weiter. Ich sag den anderen Mädchen in der Klasse das sie laut mitzählen sollen. Die Mädchen starren auf deinen hilflosen Po und sie lauschen wie ich mit dem Rohrstock zur Übung durch die Luft schlage.

Auf einmal ist es sehr still in der Klasse. So still das man eine Stecknadel fallen hören könnte. Für den Bruchteil einer Sekunde hörst du den Rohrstock durch die Luft pfeifen. Dann ein schrecklich lautes Klatschen das von den Wänden schallt. Dein ganzer Körper wölbt sich unfreiwillig. Du versuchst Luft zu holen.

Der Schmerz treibt dir Tränen in die Augen. Und dann schreist du endlich, du schreist dir förmlich die Lunge aus dem Hals. Die anderen Mädchen schauen zu wie hypnotisiert. Dann stottern sie endlich "Eins! Ich fragte mich auch wie schlimm es denn noch werden kann! Ich legte eine Zwangspause ein um mir meine Bestrafung richtig vorzustellen. Dies war keine normale Züchtigung, es war Folter.

Ein dünner Rohrstock, in Wasser eingeweicht! Ich bin zwar eine Frau finde 30 Schläge als sehr milde Strafe. Bestraft werde ich für die kleinste verfehlungen. Dein Mann kann seine sadistische Neigungen ausleben und du erhälst dabei eine gute Erziehung. Wie oben schon erwähnt wirst du nach der 4. Tortur süchtig nach solchen Züchtigungen. Immer linke Arschhälfte, Arschspalte, rechte Arschhälfte und schon wieder die Arschspalte!

Das hat den Vorteil, dass die Arschspalte das Doppelte erhält. Die Schlampe muss zählen und sich beim jedem Hieb bedanken. Wenn die Schlampe nicht sauber zählt und sich nicht wirklich tief empfunden bedankt, dann geht es wieder bei null los. Wenn ein sadistisch veranlagter Mann eine masochistisch geprägte Frau findet, ist doch ideal.

Hallo Wolfgang, wenn du mal wieder bei deiner strengen Lehrerin warst und ihr wieder auf den Rock wichst, wirst du wohl nicht mehr mit 25 Rohrstockhieben auskommen. Ich kann dir aber aus Erfahrung versichern dass dein Arsch sich daran gewöhnen wird. Also halt schön still. Lady B hat völlig recht. Die Bestrafungsaktionen müssen ausgebaut werden.

Die Delinquentin muss soweit gebracht werden, dass sie um harte Betrafung bettelt. Solche Frauen laufen dann sehr oft mit geschwollenem und geschundenen Unterleib herum.

Hallo Lena, Ich kann dir nur zustimmen. Striemen, die 14 Tage bis drei Wochen sichtbar sind, sind noch o. Zugegeben, ich brauche alle paar Wochen mal ne strenge Dame, die mir für meine Verfehlungen mal ordentlich den Ranzen voll haut. Und die strenge Dame erledigt das auch konsequent: Gardinenpredigt, Ohrfeigen, Hosen runter.. Gleichzeitig werde ich saugeil, wenn sie mir den nackten Arsch versohlt. Warum kriege ich dann fürs Wichsen noch mal ne Extra Tracht Prügel?

Das ist Programm, eigentlich bräuchtest du bei diesem Ungehorsam eine ordentliche Schwanzklatsche, sprich 50 stramme Hiebe mit dem 5 mm Rohrstock und zwar 30 Hiebe auf das Schwanzrohr und 20 Hiebe direkt auf die Eichel. Die Eichel wird dann meistens bluten. Hallo Wolfgang, du bekommst die Extratracht Prügel weil das deine strenge Lehrerin geil macht.

Nach jedem Peitschenhieb wird ihre Fotze nass und nässer. Frag sie doch mal, ob sie den Rock nicht auszieht, bevor du wichst. Seit ich verheiratet bin wünsche ich mir heimlich, manchmal der Sklave meiner Ehefrau zu sein. Insbesondere möchte ich meine masoschistisch Ader ausleben und gerne von meiner Frau regelmässig gezüchtigt zu werden, Ich stehe auf Ohrfeigen, Rohrstock und auspeitschen in meinen Träumen.

Wie bringe ich dies meiner Frau bei? Und wie bringe ich meine Frau dazu gefallen daran zu finden und ihre sadistische Ader zu wecken bzw.

Bin für jeden Tipp oder Ratschlag froh und dankbar! Mein Leck Sklave bekommt für seine vergehen auch mindestens 30 Hiebe oder mehr. Ich will bei der Auspeitschung immer auf Nummer sicher gehen, dass man die Striemen auch einige Zeit betrachten und öffentlich vorzeigen kann. Das ist doch wohl der springende Punkt! Wenn schon ausgepeitscht werden, dann lieber mit der Leder peitsche, dann bleiben die Striemen auch nicht so lange sichtbar.

Tut auch nicht so weh wie mit dem Rohrstock. Liebe Suse, es muss weh tun. Der Zurichter erfreut sich jeden Tag an deinem geschundenen Zustand. Hallo Suse, immer schön den nackten Arsch hinhalten wenn dein Freund mit dem Rohrstock kommt. Du wirst dich mit der Zeit daran gewöhnen. Hallo Juwe, wann musstest du das letzte Mal bei deiner Herrin vorstellig werden und was hat sie alles mit dir angestellt? Die Striemen sind so gut wie verschwunden. Für morgen Nachmittag hat sie bei uns zu Hause eine Session geplant.

Hoffentlich muss mein Arsch nicht so sehr leiden. Dein Arsch und deine Oberschenkel, evtl. Wer kann mir einen Tipp geben das mein Arsch nicht so sehr gepeitscht wird?

Dann wird es ja mal wieder Zeit. Schön hinhalten und alles befolgen was die Herrin verlangt. Hört sich gut an. Wäre gerne dabei gewesen. Hätte deiner Herrin geholfen. Bin mir sicher dass du es brauchst. Das mit dem an pissen vor der eigentlichen Bestrafung fand ich schon ganz geil. Bin beim lesen schon sehr nass geworden und habe meine rasierte Fotze intensiv gewichst. Dann habe ich mir noch einen Vibrator in die Fotze gesteckt und bin gekommen wie lange nicht mehr.

Da hat sich deine Herrin ja richtig Mühe gegeben. Würde auch gerne meinen Arsch hinhalten und auch sehr gerne an pissen lassen. Hallo Juwe, ich bekomme von meinem Master bis zu 50 Hiebe auf den Arsch.

Das mit eimen dünnen Rohrstock. Der Master liebt einen schön verstriemten Weiberarsch. Hallo Heike, ich wurde gestern von meiner Herrin auch wieder ordentlich ausgepeitscht Rohrstock 8 mm.

Natürlich musste ich zwischendurch auch immer wieder ihr Arschloch und ihre rasierte Fotze lecken. Danach hat sie mich wieder im Garten angekettet.

Wenn sie zwischendurch mal in den Garten kam musste ich mich auf den Rücken legen und sie pisste mir in den weit geöffneten Mund. Zum Glück hatte sie den Rohrstock nicht mehr dabei, aber ich bekam die Lederpeitsche auf meinem nackten Arsch zu spüren.

Berichte doch mal was dein Master noch alles so mit dir anstellt. Hallo Juwe, da hat sich deine Herrin ja mal wieder richtig Mühe gegeben. Habe beim Lesen wieder meine rasierte Fotze gewichst und bin dabei sehr gut gekommen. Ob 30 Hiebe mit dem Rohrstock zu viel oder zu wenig sind, hängt ja auch von mehreren Faktoren ab.

Wie dick ist der Stock, was der Zögling für ein Körpergewicht bzw. Wie stark und wie schnell verabreicht die Erzieherin die Hiebe. Also, wenn ich von meiner Erzieherin einmal im Monat Senge bekomme, dann sind auch so zwischen Hiebe. Dann bin ich aber kuriert und pariere wieder. Ich denke das hängt von mehreren Faktoren ab. Einmal im Monat bekomme ich von meiner "Erzieherin" auch richtig Senge mit dem Rohrstock.

Mir reichen Hiebe, dann bin ich kuriert. Also meine Alte, schon reif, erhält alle Paar Wochen nach guter englischer Tradition wir lebten dort mal six of the best: Wenn sie ungezogen war, zitiere ich sie ins Schlafzimmer.

Sie muss ihren Rock auziehen, sich vorbeugen und ich ziehe ihr dann sechs mit dem Rohstock über ihren blanken Hintern. Sie ist dann sehr demütig und zuvorkommend. Frau hört an deinem falschen Deutsch, dass du ein Schlaffi bist. Er findet es geil wenn andere Leute meine Striemen betrachten können. Mein Mann achtet auch sehr darauf dass meine Fotze und meine Achselhaare immer vollständig blank rasiert sind. Ob 30 Hiebe mit dem Rohrstock genug sind, hängt natürlich von mehreren Faktoren ab.

Wie kräftig ist der Zögling gebaut, wie dick sind die Rohrstöcke, mit welcher Intensität erfolgen die Hiebe. Also ich für mich muss sagen das ich mit etwa Hieben voll kuriert bin. Einmal im Monat bekomme ich von meiner "Erzieherin" mit einem 10mm, sehr biegsamen, geschälten Rohrstock Senge.

Der Po wird vorher mit Hand und Kochlöffel "warm" gemacht. Es gibt dann 10 normale Rohrstockhiebe jeweils mit ca. Dann folgen fünf ausgeholte Hiebe hintereinander ohne Pause. Nach einer kleinen Erholung gibt es wieder 10, aber intensiver als die ersten. Zum Schluss kommen noch mal 10 harte Hiebe die ich mit zählen muss.

Striemen sind für Tage garantiert. Hallo Juwe, der Master hat mir Erlaub Dir jetzt zu schreiben. Ich will auf Deine Frage antworten. Die hinter,vorder und vorallem die innen Seiten meiner Oberschenkel werden auch gepeitscht. Das peitschen meiner Fotze macht dem Master besonders viel Spass. Der Master benutzt dazu: Reitgerte, dünnen Rohrstock, Peitsche mit vier Riemen.

Das härteste von allen ist die von Ihm selbstgebaute Peitsche. Die nennt der Master liebevoll " Fotzenpeitsche ".

Die bekomme ich nur auf meine Fotze. Bei ganz harter Bestrafung werden mir die Schamlippen in einer weit auseinder gezogenen Stellung gefesselt. Dann gibt es Hiebe in die auseinnder gezogen Fotze.

Einige Hiebe treffen dann auch den Kitzler. Die sind besonders schmerzhaft. Bitte schreiben Sie doch auch mal wieder. Du musst lernen, dich zu beherrschen und dich für jeden Hieb laut zu bedanken. Erst 30, dann Pause und dann noch einmal 30, danach ist der Arsch schön rot und blau und die Striemen sind 10 bis 14 Tage für jedermann gut sichtbar. Ich spreche aus Erfahrung. Wenn Du Dich daran gewöhnt hast willst Du auch mehr. Versuche es mal mit dem Gürtel.

Rohrstock hab ich mal genossen und der hat richtig weh getan und ich konnte Tage lang nicht richtig sitzen. Für den Anfang sind 25 mit dem Rohrstock schon in Ordnung. Wenn deine Freundin davon richtig geil wird, empfehle ich dir, deinen Arsch des Öfteren hin zu halten. Du wirst dich daran gewöhnen.

Vielleicht darfst du ja zum Dank ihrer Fotze lecken und dich an pissen lassen. Hallo Ldy B ja, mit Ach und Krach hab ich die 25 ertragen und dann ging auch nix mehr und meine Freundin hat mich in den Arm genommen und meinen gemarterten Arsch gestreichelt.

Hast Du die Züchtigung selber empfangen und gute Erfahrung damit gemacht? Mein Vater wartete schon in der Küche auf mich, er rief mich zu sich und meinte Wo ich jetzt herkomme. Ich Antwortete ihm das ich mit einer freundin Unterwegs war.

Er holte einen Kochlöffel aus der Schublade und sagte, du lügst mich nicht an es stimmte ja Wirklich nicht, ich war bei ein paar Jungs, aber wir haben uns nur Unterhalten und er sagte ich solle meine Hose samt Slip ausziehen, ich kannte das ja mit der Prügel, aber diesmal war es anders Ich zog mich also Unzenrum aus und legte mich über den Tisch, so das mein Po schön ausgesteckt war So billig wärst Du bei mir nicht davon gekommen.

In die aufgeschlagenen Arschbacken etwas Rubrimentenöl geben das brennt höllisch, dann die enge Lederhose drüber. Es kommt auf das Vergehen an. Die Striemen auf dem Arsch sollen ja eine Zeitlang sichtbar bleiben. Juwe, du spinnst jetzt ja wohl völlig.

Was fällt dir blöd ein. Das ist nicht nur ungehorsam, nein das ist schon Rebellion! Das Wort deiner Herrin hier in frage stellen. Wird wohl wieder Zeit das du die Billardkugel in das Maul bekommst. An das Andreaskruzifix mit dem Sklaven! Ich will den jetzt auspeitschen. Diesen diesen schwanzlosen Sklaven.

Danach an den Pranger mit ihm. Und über die Striemen mach dir keine Sorge. Wenn die Katze erst auf dir niedergeht wird das Blut schon spritzen. Lena - was jetzt 40, 60 oder 80? Wieviele Hiebe angemessen sind ist von Fall zu Fall unterschiedlich und auch nicht jede verträgt gleich viel. Aber ein guter Herr merkt wann es wirklich genug ist, unabhängig von Gejammer und Gebettel.

Seit über 20 Jahren erfolgreich mit dieser Erziehung bei frechen Mädchen Wer Bedarf hat darf sich gerne melden. Ich erledige es bei meiner Frau, aber mich würde die Erfahrung anderer interessieren. Die must du eigentlich nur mit einem scharfen Hieb mit der Reitpeitsche an ihre früheren Leiden erinnern. Dann sollte sie sofort wieder Spur halten.

Meist recht auch schon das anheben des Fingers oder ein scharfer Hinweis auf den Ungehorsam. Das sollte bei dem Alter schon drin sein, so dieser Grundgehorsam muss sein. Sonnst kannst das vergessen. Solche verzogenen alten Rochen kannst sich am besten nur im Supermarkt verlaufen lassen.

Vorher die Papiere wegnehmen. Du hast so Recht Lady B und wenn Mann festgeschnallt auf dem Bock liegt und den Schlägen nicht entgehen kann und der Arsch wie Feuer brennt und noch die Pfeife juckt, dann geht mir schon bei dem Gedanken daran einer ab.

Würde mich gern mal von Dir züchtigen lassen! Da ich das Auto meiner Herrin angeblich nicht ordentlich gereinigt habe, bekam ich 40 Hiebe mit dem Rohrstock auf den nackten Arsch.

Danach musste ich mich splitternackt im Schnee wälzen. Meine Herrin meinte nur, das würde den Striemen gut tuen.

Ich habe dabei fürchterlich gefroren. Wer würde mir zustimmen, dass die Züchtigung von meiner Herrin etwas zu weit ging? Unglaublich, wir sind doch nicht bei wünsch dir was!

Meine Herrin hat mir tatsächlich noch einmal 20 Hiebe auf den nackten Arsch verpasst. Werde mir wohl überlegen müssen ob ich ihr noch mal widerspreche. Sie war sehr zufrieden und hatte mehrere Orgasmen, den ganzen Saft konnte ich unmöglich aufnehmen.

Das Wichsverbot blieb trotzdem bis auf weiteres bestehen. Die Hiebe, vor allem die mit dem Rohrstock, sind schon sehr hart und bleiben circa 14 Tage sichtbar. Hin und wieder werde ich auch grundlos ausgepeitscht weil meine Herrin sich daran aufgeilt.

..







Shemale kontakt crossdresser club


gemeinsam mastubieren rohrstock po